DE

• Jarlsberg® •

UNSERE REZEPTE

;
post-image

• Jarlsberg® Pasta mit Scampi •

• ZUTATEN •

DU BRAUCHST

  • 400 g Pasta (Fettuccine, Tagliatelle, Penne)
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • Saft einer halben Zitrone
  • halber Topf frischer Estragon
  • Salz und Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 100 g Jarlsberg®
  • Scampi oder Krebsschwänze, servierfertig

Für 4 Portionen

Soviel Luxus muss sein!

Es müssen ja nicht immer Spaghetti mit Tomatensauce sein! Schließlich gibt es unzählige Rezepte für alle Arten von Pasta. Wir präsentieren hier die gelungene Kombination von sahnig-nussigem Jarlsberg® mit fruchtigen Zitrusnoten und Estragon, gebunden durch leichten, lockeren Eierschaum.

Das schmeckt alleine schon toll. Die gebratenen Scampi bringen aber noch eine frische Meeresbrise ins Spiel.

So wird's ein Genuss!

Pasta nach Angabe auf der Packung al dente kochen. Ein ganzes Ei und zwei Eigelb mit der Zitronenschale und dem Saft einer halben Zitrone verquirlen. Die grob gehackten Estragonblätter zu der Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Die fertig gekochte Pasta abgießen, Butter hinzufügen und schmelzen lassen. Die Ei-Kräuter-Mischung sorgfältig unter die Pasta rühren. Jarlsberg® über die heiße Pasta raspeln und gleichmäßig verteilen. Mit frisch gebratenen Scampi oder Krebsschwänzen servieren.