DE

• Jarlsberg® •

UNSERE REZEPTE

;
post-image

• Jarlsberg®-Canapés mit Thymian und knusprigem Speck •

• ZUTATEN •

DU BRAUCHST

  • 12 Scheiben Weizenmischbrot, dünn geschnitten und ohne Kruste
  • 4 EL Olivenöl
  • 75 ml Milch
  • 50 ml Crème Fraîche
  • 15 g Butter
  • 10 g feines Weizenmehl
  • 0.5 TL frischer Thymian, fein gehackt (plus Blättchen zum Garnieren)
  • 50 g Jarlsberg®, gerieben
  • 6 Scheiben durchwachsener Speck
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Für 24 Portionen

Knusprig, sahnig, würzig.

Okay, diese kleinen Köstlichkeiten machen etwas Arbeit, aber noch viel mehr Vergnügen! Die klassische Kombination von Brot, Käse und Speck wird hier fantasievoll neu interpretiert.

So wird's ein Genuss

Ofen auf 180° C vorheizen. Zuerst die Brot-Canapés vorbereiten. Dazu die Brotscheiben mit einer Teigrolle dünn walzen. Mit einer Ausstechform aus jeder Scheibe 2 Kreise mit ca. 7 cm Durchmesser ausstechen, von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und sorgfältig jede Scheibe in kleine Muffin-Förmchen pressen, so dass kleine Brotkörbchen entstehen. Die Körbchen 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Für 5 Minuten in den Förmchen abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter ablegen.

Danach die Jarlsberg®-Sauce zubereiten. Dazu Milch und Crème Fraîche in eine kleine Kasserolle geben und Mehl und Butter hinzufügen. Bei kleiner Hitze erwärmen, dabei ständig mit einem Schneebesen rühren, bis die Sauce eindickt und Blasen wirft. Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren und den geriebenen Jarlsberg® einstreuen. Mit dem gehackten Thymian würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 4 bis 5 Minuten weiter köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und beiseitestellen.

In einer Antihaft-Bratpfanne die Speckscheiben ohne Hinzugabe von Fett goldbraun und knusprig rösten. Auf ein Schneidbrett geben und nach dem Abkühlen fein hacken. Die Speckstückchen auf die 24 Brotkörbchen verteilen.

Kurz vor dem Servieren die Jarlsberg®-Sauce erwärmen, die Brotkörbchen mit der heißen Sauce füllen und mit Thymian-Blättchen garnieren. Sofort servieren.