DE

• Jarlsberg® •

UNSERE REZEPTE

;
post-image

• Frittierter Jarlsberg® •

• ZUTATEN •

DU BRAUCHST

  • 6 Basilikumblätter
  • 12 Kirschtomaten
  • Für die gebackenen Tomaten:
  • 200 g Semmelbrösel
  • Öl zum Braten
  • 3 verquirlte Eier
  • 200 g Mehl
  • 400 g Jarlsberg®, in 4 Scheiben geschnitten
  • Für den frittierten Jarlsberg®:
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Für 4 Portionen

Frittieren geht über Studieren.

Zu heiß gebadet? Keineswegs! Ein Kurzaufenthalt im Gefrierschrank lässt den Jarlsberg® das Bad in der Fritteuse in bester Form durchstehen. Unter der knusprigen Panade begeistert er mit unwiderstehlich cremigem Schmelz seine Fans.

So einfach wird's zum Genuß!

Das Mehl, die verquirlten Eier und die Semmelbrösel in drei flache Schüsseln verteilen. Die Jarlsberg® Scheiben erst in Mehl, dann in Ei wenden. Diesen Vorgang wiederholen und dann die Scheiben in den Semmelbröseln wenden. Die gut panierten Jarlsberg® Scheiben für 30 Minuten im Gefrierfach kühlen. Das Frittieröl auf 180 °C erhitzen und die Jarlsberg® Scheiben frittieren, bis sie goldbraun sind. Die Tomaten, das Olivenöl und Basilikum vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen 5 Stunden bei 80 °C backen (kann mehrere Tage im Voraus zubereitet werden). Jarlsberg® und die gebackenen Tomaten warm mit einer süß-scharfen Chilisauce servieren.