recipe-image

• Mais-Muffins mit Jarlsberg •

• ZUTATEN •

DU BRAUCHST

Wer sagt denn, dass Muffins immer süß sein müssen?

Unser Rezept für würzige Mais-Muffins begeistert alle, die es lieber herzhaft mögen. Dabei kann Jarlsberg® gleich doppelt punkten: als unvergleichlich zart schmelzende Zutat und als fein-nussige Ergänzung zu den Muffins. Für den pikanten Akzent sorgt dann das kräftige Nuss-Pesto ...

So kriegen Sie’s gebacken!

Ofen auf 220 °C vorheizen. Milch und Eier miteinander verschlagen. In einer weiteren Schüssel Weizen- und Maismehl sowie Zucker, Salz, Backpulver und Butter vermischen. Dann die Eier-Milch-Mischung hinzugeben und verrühren. Den Teig in Muffin-Förmchen füllen, am besten in feste Papierförmchen. Den Jarlsberg® in kleine Würfel schneiden und diese in die Muffins drücken. Die Muffins für ca.15 Minuten auf der mittleren Schiene des Ofens backen. Kann auch als Maisbrot in einer größeren, runden Backform mit ca. 20 cm Durchmesser gebacken werden.

Alle Zutaten für das Nuss-Pesto im Mixer zu einer dickflüssigen Paste mit kleinen Nussstückchen verarbeiten.

Die Mais-Muffins mit weiteren Jarlsberg®-Scheiben und Nuss-Pesto servieren.