DE

• Jarlsberg® •

Laktosefrei

Wer wegen Laktoseintoleranz keine Milch trinkt, kann leicht unter dem Mangel an wichtigen Nährstoffen leiden. Gerade für sie kann Käse ein wichtiger Lieferant von Jod und Calcium sein. Viele Betroffene wissen aber nicht, dass sie problemlos Käse essen können. Jarlsberg® ist von jeher laktosefrei, ohne dass wir dies bisher besonders betont hätten. Bei der Herstellung von Käse wird die Molke von der Milch getrennt und es bleibt der Quark oder Käsebruch übrig. Da der größte Teil der Laktose in der Molke zurückbleibt, ist nur sehr wenig davon im Käsebruch enthalten.

Während des Reifeprozesses wird dieser kleine Laktose-Anteil von Enzymen, die von milchsauren Bakterien erzeugt werden, abgebaut. Bakterien und Enzyme geben dem Käse seine typische Konsistenz und den charakteristischen Geschmack. In einem voll ausgereiften Käse, ist keinerlei Laktose mehr übrig, dafür aber jede Menge Geschmack!